YOGA 

Ein  altes und zeitloses Übungssystem, welches dir den Weg nach innen öffnet.  Wir unterrichten vor allem den körperorientierten Yoga (HathaYoga) im vinyasa Stil. Je nach Ausbildungsstätte der Yogalehrer/Innen wird der Fokus während dem Unterrichten etwas anders gelegt.
Das Ziel von Yoga ist, das zur Ruhe Kommen der Gedanken:  chitta-vritti-nirodhah PYS. Wir stärken und kräftigen den Körper und lassen so Ruhe im Geist entstehen. 

PILATES

Im Mittelpunkt des Pilatestrainings steht ein stabiles Zentrum. Trainiert werden vor allem die tief liegenden Bauchmuskeln, der Beckenboden und die Stabilisierungsmuskeln rund um die Wirbelsäule. Diese sind für eine korrekte und optimale Körperhaltung verantwortlich. Eine aufrechte Haltung, mühelose und harmonische Bewegungen und eine verbesserte Körperwahrnehmung sind das Ergebnis des Pilates-Programms. 


Pilates/YinYoga und Wandern 2023
So 5.3. - Mi 8.3.
Angebot ersichtlich unter Event im Engadin

TRILOCHI

Verbindung aus Ost (ChiGong, TaiChi, Yoga) und West (Pilates, Rückenturnen). Zentrierung, Balance und Bewegungsfluss kombiniert zu einem tollen Workout!  Wir erlangen ein ganzheitliches Wohlbefinden. Innere Stärke und Gelassenheit werden gefördert. 

TriloChi basiert auf dem Wissen der TCM. Der Jarheszyklus und die Elementenlehre werden in den Unterricht eingebunden.   

TriloChi und Wandern 2023:
So 2.3. - So 5.3. Thema: Winterende
Di 11.7. - So 16.7.  Thema: Sommer
Do 19.9. - So 22.9. Thema: Herbst 

Angebote ersichtlich unter:  Event im Engadin


QIGONG

Meditation in Bewegung.
Pflege der Lebensenergie (Chi).
Wir stärken unser Wohlbefinden, unterstützen unser Immunssystem und fördern die Beweglichkeit. Sanfte Übungen werden im Gleichklang mit dem Atem ausgeführt. Wir erlangen Ruhe, Konzentration und Gelassenheit.

MEDITATION

Wir möchten in der Stille Abstand nehmen von den Impressionen der  Sinne und mit tieferen Schichten des eigenen Selbst in Kontakt kommen.

Bei der Meditation geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und desgleichen der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.

(Jon Kapat-Zinn)

RUECKBILDUNGSKURS

Die Lektionen beinhalten die Wahrnehmung und die Stärkung des Beckenboden, wie auch der Bauch- und Rückenmuskulatur.
Atemübungen, Entspannung und theoretische Inputs für den Alltag runden die Lektionen ab.
Empfohlener Start:
6-8 Wochen nach einer vaginalen Geburt
8-10 Wochen nach einem Kaiserschnitt